textbeet

Kompost für den Alltag


Humor und Geduld

»Humor und Geduld sind die beiden Kamele, mit denen man jede Wüste durchqueren kann.«

Rafik Schami zitiert dieses alte arabische Sprichwort zu Beginn seines neuen Romans „Sophia“. Im Deutschlandfunk hat Denis Scheck ein hörenswertes Gespräch mit dem syrisch-deutschen Schriftsteller geführt, auch zum Nachlesen.

In diesen Tagen, Wochen, … sind wir von vielen Wüsten umgeben. Ich denke wieder mal an Karen Duves „Warum die Sache schiefgeht“. Die Lage ist ernst und ich bin nicht ganz sicher, ob wir über die Nachrichten der Öffentlich-Rechtlichen unvoreingenommen informiert werden.

Apropos Humor möchte ich übrigens nicht auf die Nachrichten-Erläuterungen der heute-show verzichten.
Zwecks Bewusstseinserweiterung empfehle ich außerdem Die Anstalt. Auch die Solo-Programme von Claus von Wagner und Max Uthoff können einem die Augen öffnen. Wobei Uthoff oft so zynisch ist, dass einem die Luft wegbleibt. Zu sehen in der 3sat-Mediathek oder auf youtube.

Quasi eine Oase inmitten der Wüsten:
Cover_Kalisa_Sung
Dieser Roman ist auf eine verträumte Weise anarchistisch. Eine Holzpuppe aus Vietnam bringt in Prenzlauer Berg Veränderungen ins Rollen, die fast zu schön sind, um wahr zu sein. Und doch erzählt Karin Kalisa weniger von einer Utopie als von einer Warum-eigentlich-nicht-Möglichkeit des Zusammenlebens. Ein Buch jedenfalls, das die Stimmung aufhellt.

Advertisements